WRAP PIZZA

WRAP PIZZA

Die wohl schnellste Pizza ist bei uns durch Zufall entstanden. Wir hatten absolut nichts mehr Zuhause, abgesehen von Harzer Käse, einer halben Tube Tomatenmark und zwei – etwas angetrockneten – Wraps. Um ehrlich zu sein war ich selber überrascht, wie gut sich diese Zutaten in Pizza verwandeln ließen. Und vor allem, wie schnell man etwas zu essen hat! Hier eine kleine Idee, wie man es machen könnte:

DU BRAUCHST:

  • 1 Packung Wraps/ Dürüm (gerne auch Vollkorn)
  • 1 große Hand voll Baby Spinat
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • Etwas Gemüse Brühe
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2-3 kleine Frische Tomaten
  • Käse (Ich mische immer gerne Harzer Käse mit Light Morzarella, aber auch da bist du frei, am Ende ist es halt Pizza ;))
  • Etwas Thymian und Rosmarin (getrocknet würde ich ca einen TL nehmen. Frisch ist natürlich immer besser!)

SO GEHTS:

  1. Den Ofen auf höchster Stufe vorheizen. Man kann auch einen Pizza Stein benutzen. Die Dose Tomaten mit der halben Zwiebel, den Kräutern, etwas Brühe und dem Knoblauch in den Mixer geben und zerkleinern.
  2. Den Wrap auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, die Soße und den Käse darüber geben (ganz klassisch eben) und für 2-3 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.
  3. Dann herausnehmen, die frischen Zutaten oben drauf geben und genießen.

NA WENN DAS NICHT SCHNELL GEHT! 😛

No Comments


Leave a Reply

Your email address will not be published Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*