REZEPT: ANANAS BURGER

REZEPT: ANANAS BURGER

ZUTATEN FÜR LECKERE ANANAS BURGER:

1 frische und reife Ananas 

4 Burger Brötchen

1 rote Zwiebel

2 Hände Pflücksalat 

Kresse

Curry Mango Sauce (aus dem Bio Supermarkt deines Vertrauens)

2 EL Essig 

1 Prise Zucker

1 Prise Salz

 

ananas burger

 

SO GEHTS:

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und in sehr feine Scheiben schneiden. Diese dann mit einer Prise Salz und Zucker sowie dem Essig in einer kleinen Schale vermischen und bei Seite stellen. Wir marinieren die Zwiebeln sozusagen, damit sie auf dem Burger weniger scharf, aber dafür etwas süßsäuerlich sind.
  2. Den Salat waschen und die Ananas schälen. Der Strunk der Ananas bleibt erstmal wo er ist, da er beim Braten Stabilität gibt. Dann die Frucht in etwas dickere Scheiben schneiden, die Pfanne ordentlich heiß werden lassen und die Ananas dunkelbraun braten. Wer mag gerne mit ein bisschen Kokos Öl – es geht aber auch wunderbar ohne, wenn man es in einer beschichteten Pfanne oder auf einem Grill versucht. Dann die Brötchen halbieren und entweder ebenfalls in der Pfanne oder im Ofen kurz rösten und anschließend großzügig mit Currysauce beschmieren.
  3. Die restlichen Komponenten aufschichten (wie man das so halt so macht) zu klappen abbeißen…. Hmmm 😉

 

ananas burger

Enjoy!

No Comments


Leave a Reply

Your email address will not be published Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*