DAS IST STARK

DAS IST STARK

Hallo ihr Lieben,

es war jetzt ein paar Monate ruhig um uns, dafür ein großes SORRY! Für uns war es wirklich beeindruckend, dass so viele Menschen unsere Produkte vermisst und uns geschrieben haben! Genau das hat uns angespornt am Ball zu bleiben. Deshalb nochmal vielen Dank dafür.

Jetzt sind wir wieder da, mit neuen Produkten unter einer ganz neuen Marke. Für alle, die jetzt dachten….hä STARK was soll das? IWICE ist jetzt STARK, ja genau ihr habt richtig gelesen.

Was und warum wir etwas abgetaucht sind und was der Grund für unseren Relaunch ist, werden wir in den kommenden Wochen noch ganz ausführlich mit euch teilen. Hier soll es erstmal darum gehen, warum und was STARK eigentlich ist.

Nach einer turbulenten Zeit war für uns klar, dass Eis ein guter Anfang war, jedoch auf Dauer einfach nicht alles in unser Produktpalette bleiben soll. Und da IW(ICE) dann doch recht eindeutig auf gefrorene Produkte hindeutet, musste ein neuer Name her. Zudem war schon immer ein Thema, dass wir unbedingt ausschließlich Bio-Produkte verkaufen wollten. Und auch deshalb musste ein kleiner Schlussstrich gezogen werden.

Und so war STARK geboren, zugegeben STARK deutet jetzt nich explizit auf Bio-Produkte hin, dafür aber auf starke Inhaltsstoffe, was dann wieder, wie die Faust auf’s Auge passt. Und nicht zu vergessen, steht einem mit diesem Namen die Welt der Wortspiele weit offen, was uns ebenfalls sehr gefallen hat. Wir nehmen uns ja bekanntlich nicht all zu ernst und lachen muss ja schließlich erlaubt sein!

Genauso beschäftigen wir uns auch mit sehr ernsten Themen, diskutieren viel und hinterfragen, was wir tun. Nicht nur Lebensmittel sind da ein Thema, viel mehr geht es weit darüber hinaus. Der Gedanke Produkte zu verkaufen (also eine sehr privilegierte Stellung zu genießen) und die Augen vor allen Problem dieser Welt zu verschließen war und ist einfach unerträglich.

Da passte es ganz gut, dass die Jungs und Mädels von Lycka Lust hatten mit uns gemeinsame Sache zu machen. Lycka war nicht nur von Anfang an unser Vorbild, sondern ist einzigartiger Vorreiter, was soziales Engagement angeht.

Die Vision, mit guten Bio-Lebensmitteln soziales Engagement zu verbinden, hat uns inspiriert. Und zwar so sehr, dass wir ein sportliches & zugleich friedensstiftendes Bildungsprojekt in der Zentralafrikanischen Republik fest in unserem Engagement mit STARK verankert haben. In einer Fußballschule für den Frieden ermöglichen wir proteinreiche Schulmahlzeiten. Ein Total spannendes und vor allem sinnvolles Projekt, von dem wir euch bald noch viel viel mehr berichten möchten. Wer sich vorab ein Bild von der humanitären Situation in der Zentralafrikanischen Republik machen möchte, kann einmal in diesen New York Times Artikel reinlesen https://nyti.ms/2G7ZsSr.

Und ja: Wir gehören jetzt wie auch Lycka zur purefood Familie, sitzen in Hamburg und sind total motiviert und happy etwas Neues auf die Beine zu stellen. Viele neue Menschen um uns herum, die gemeinsam Großes bewegen und viele wirklich spannende Projekte.

Wir freuen uns auf viele tolle gemeinsame Events, Launches und was noch so alles ansteht. Schön, dass ihr dabei seid!

Vielen Dank und bis bald

Johanna und Lukas!